Eine Meinung zum

Saurierpark
Kleinwelka

von Sörn, 6 Jahre alt

21. März 2006

Letzten Sommer waren wir in Kleinwelka.
Der Park war absolut genial.

Dort gab es eine riesige Hängebrücke, Pteranodon, der über einen kleinen See fliegt, und schon am Eingang einen riesigen T-Rex.
Nach oder vor dem Rundgang kann man in einem Kino alles über das Leben der Riesenechsen erfahren.
Skelette kann man auch ausbuddeln und gefundene Zähne zur Erinnerung behalten.
Man kann dort wirklich einen Tag verbringen und sogar der Picknickkorb durfte mit rein.
Das beste war dann noch der Shop, in dem man die Dinos für die kleinen Leute kaufen kann.

Sehr zu empfehlen.

Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse