01. Juni 2003

Neuer Titanosaurier in Chile


Quelle: yahoo!-Schlagzeilen
Domeykosaurus chilensis

In Chile wurden die Überreste einer neuen Titanosaurier-Art entdeckt, die den Namen "Domeykosaurus chilensis" erhalten hat.

Domeykosaurus lebte vermutlich vor 70 Millionen Jahren, war 8 Meter lang und fraß − wie alle Sauropoden − Pflanzen.

Der neue Fund gilt als das kompletteste Dinosaurier-Skelett, das jemals in Chile ausgegraben wurde.



Wenn du noch mehr wissen willst,
dann wechsele hinüber zur Erwachsenenseite:
Neuer Titanosaurier in Chile



Zurück zur vorhergehenden Seite

Zum Seitenanfang



2003 Dinosaurier-Interesse