23. September 2003

Unbekannter Dinosaurier in Marokko entdeckt


In Marokko wurden die Knochen eines bislang unbekannten Dinosauriers gefunden. Viermutlich lebte der langhalsige Pflanzenfresser vor 180 Millionen Jahren, wurde 9 Meter lang und gehörte zu den Sauropoden.

Der Sauropode erhielt den Namen Tazoudasaurus, was soviel heißt wie "Echse aus Tazouda".

Tazouda ist ein Gebirgsdorf in Marokko, in dessen Nähe die Knochen gefunden wurden.



Wenn du noch mehr wissen willst,
dann wechsele hinüber zur Erwachsenenseite:
Marokko: Unbekannter Pflanzen fressender Dinosaurier gefunden



Zurück zur vorhergehenden Seite

Zum Seitenanfang



2003 Dinosaurier-Interesse