17. Januar 2004

Brasilien: Neuer Langhals-Dinosaurier entdeckt


In Brasilien wurden die Überreste eines Sauropoden entdeckt.

Einige Forscher haben im Nordosten von Brasilien die Überreste eines neuen Langhals-Dinosauriers entdeckt.

Er bekam den Namen Amazonsaurus maranhensis.

Amazonsaurus maranhensis fraß Pflanzen, wurde 10 Meter lang und 10 Tonnen schwer und lebte in der frühen Kreidezeit vor ungefähr 100 Millionen Jahren. Damit ist er der älteste Langhals-Dinosaurier, der bislang in Brasilien gefunden wurde.


Zurück zur vorhergehenden Seite

2004 Dinosaurier-Interesse