30. August 2006

Dinofunde in Brasilien und China


War der neu entdeckte brasilianische Dinosaurier mit dem Saltasaurus aus Argentinien verwandt?


In Brasilien wurden die Überreste einer neuen Dinosaurierart entdeckt, die den Namen Maxakalisaurus topai erhielt.

Maxakalisaurus lebte vor rund 80 Millionen Jahren, war etwa 13 Meter lang, und 9 Tonnen schwer und wird in die Gruppe der Titanosaurier eingeordnet.

Er ist der größte Dinosaurier, der bisher in Brasilien gefunden wurde.

Die Wissenschaftler vermuten, dass Maxakalisaurus mit den Saltasauriern verwandt war, die vor 70 Millionen Jahren in Argentinien lebten.

Auch chinesische Wissenschaftler berichten von einem riesigen Dinosaurier, den sie gefunden haben.

Bisher ist aber nur der Hals freigelegt.

Die Länge des Halses lässt jedoch darauf schließen, dass der gefundene Dinosaurier an die 35 Meter lang war.

Somit wäre das der größte Dinosaurier, der bisher in Asien gefunden wurde.


Zurück zur vorhergehenden Seite

2006 Dinosaurier-Interesse