28. Februar 2002

Tyrannosaurus war nicht der Schnellste


2001 Christopher Srnka
Tyrannosaurus rex

Tyrannosaurus rex konnte nicht schneller als 16 Stundenkilometer rennen. Das haben Wissenschaftler errechnet.

Tyrannosaurus rex war 15 Meter lang, 6 Meter hoch und 6000 Kilogramm schwer. Die Forscher glauben, dass ein solches großes und schweres Tier fast nur aus Beinmuskeln bestehen dürfte, wenn es trotzdem noch in einem Tempo von 45 Stundenkilometern rennen wollte.

Da der T-rex aber nicht nur aus Beinmuskeln bestand, gehen die Forscher davon aus, dass er langsamer lief als ein rennender Mensch heute.

Somit konnte Tyrannosaurus zwar keine wilden Verfolgungsjagden durchführen, aber die langsameren großen Dinosaurier hat er bestimmt trotzdem erbeutet.


Wenn du noch mehr wissen willst,
dann wechsele hinüber zur Erwachsenenseite:
Forscher: Tyrannosaurus Rex war ein behäbiger Zeitgenosse.


Zurück