30. März 2001

Riesige Fußstapfen in China gefunden


The Prehistoric Times
Argentinosaurus

In China haben Forscher die bislang größten Fußstapfen eines Dinosauriers entdeckt.

Die Wisschenschaftler vermuten, dass dieser Dinosaurier über 30 Meter lang gewesen ist und vor 150 Millionen Jahren gelebt hat - also im späten Jura.

Die riesigen Abdrücke sind mehr als 1,5 Meter lang und 1,3 Meter breit.

Insgesamt wurden über 120 Fußspuren gefunden - größere und kleinere, und auch etwas anders aussehende.

Aufgrund dieser vielen Spuren gehen die Wissenschaflter davon aus, dass hier eine Herde riesiger Sauropoden (langhalsiger, pflanzenfressender Dinosaurier) hergestapft ist und von Fleischfressern verfolgt wurde, die auf Beutejagd waren.

Bislang galt der Argentinosaurus als der größte Dinosaurier. Inzwischen soll in Argentinien aber ein noch größerer Dinosaurier ausgegraben worden sein, der jedoch noch genauer untersucht werden muss.


Wenn du noch mehr wissen willst,
dann wechsele hinüber zur Erwachsenenseite:
Größte Saurier-Fußstapfen entdeckt.


Zurück