28. Februar 2002

Mit den Dinos starben auch viele Insekten


Arkansas-Oklahoma Center for Space and Planetary Science
Meteoriteneinschlag

Als vor 65 Millionen Jahren ein Asteroid oder Meteorit auf die Erde prallte, löschte er nicht nur das Leben der Dinosaurier aus, sondern auch das vieler Insekten. Das haben jetzt amerikanische Forscher herausgefunden.

Da auch viele Pflanzen nach dem Einschlag kaputt gingen, hatten viele Insekten keine Nahrung mehr. Ganz besonders schlimm traf es solche Insekten, die eine bestimmte Pflanze bevorzugten.

Insekten, die viele verschiedene Pflanzen fraßen, konnten allerdings oftmals noch Nahrung finden, daher konnten von ihnen viele überleben.


Wenn du noch mehr wissen willst,
dann wechsele hinüber zur Erwachsenenseite:
Asteroideneinschlag: Auch Insekten traf es hart.


Zurück