27. Mai 2003

200 Millionen Jahre alte Dinospuren in Polen entdeckt



Scelidosaurus hinterließ seine Fußstapfen
Im zentralpolnischen Radom haben Geologen vom staatlichen geologischen Institut in Warschau bei Bergbauarbeiten in einer Sandsteinschicht auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern 200 Millionen Jahre alte Scelidosaurier-Spuren entdeckt.

Diese mit den Ankylosauriern verwandte Gruppe Pflanzen fressender Dinosaurier konnte bis zu vier Meter lang werden. Nach Angaben des Entdeckerteams um Gerhard Gierlinski wird der Fund als außerordentlich bedeutsam eingestuft.


weitere Informationen unter:

  • rp-online:
    200 Millionen Jahre alte Dinospuren in Polen entdeckt



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2003 Dinosaurier-Interesse