29. Juni 2004

Italien: Schlangen- und Eidechsenvorfahr gefunden


In den Olanger Dolomiten hat ein Südtiroler die fossilen Überreste eines etwa eidechsengroßen Sauriers gefunden, der vor rund 240 Millionen Jahren am Übergang vom Perm zur Trias gelebt hat und wahrscheinlich ein Vorfahr der heutigen Schlangen, Eidechsen und Leguanen war. Benannt wurde er nach seinen großen Krallen Megachirella wachtleri ("kleines Tier mit großer Hand").

Nach seinem Aussehen zu schließen, kletterte Megachirella zu Lebzeiten auf Bäume und jagte vermutlich urzeitliche Insekten.


weitere Informationen unter:

  • rp-online:
    Urahn von Schlangen und Echsen entdeckt



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2004 Dinosaurier-Interesse