19. Oktober 2004

Tyrannosaurier in der Arktis entdeckt



Tyrannosaurus rex lebte auch in der heutigen Arktis
Erstmals wurden in der Arktis Knochen von Tyrannosaurus rex gefunden, der bislang nur aus nordamerikanischen Gebieten weiter südlich bekannt ist.

Der Paläontologe Hans Larsson von der McGill University in Montreal führte in den Sommermonaten der letzten zwei Jahre Expeditionen in die Northwest Territories und ins Yukon Territory von Kanada durch und entdeckte dort die Überreste großer Raubsaurier der Art Tyrannosaurus rex sowie fossile Farn- und Baumreste.

Zur Zeit der Oberkreide herrschte hier ein tropisches Klima, das eine üppige Flora und Fauna ermöglichte.


weitere Informationen unter:

  • Bild der Wissenschaft:
    Jurassic Park in kanadischer Arktis



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2004 Dinosaurier-Interesse