07. Februar 2014

Laufen Hühner mit angeklebten Stockschwanz wie Theropoden?



Wissenschaftler wollten wissen, wie die Dinosaurier gelaufen sind und haben zu diesem Zweck einem Huhn den Sterz rasiert und ihn mit einem Pömpel versehen - also quasi aus einem kurzen Schwanz einen langen gemacht - und siehe da: Der Schwerpunkt des Huhns verschob sich und es lief wie ein Dinosaurier (zumindest nach Angabe der Forscher).

Und weil es dem Huhn nicht weh getan hat und es auch sonst keine Beeinträchtigungen dadurch gehabt hat, könnte man (nach Angaben des Artikles) ja ein kleines Küken mit einem langen Schwanz groß ziehen und dann könnte man an dem ausgewachsenen Huhn studieren, wie die Dinosaurier wahrscheinlich gelaufen sind...



weitere Informationen unter:

  • Spiegel Online:
    Huhn + Pömpel = Dinosaurier?
  • derStandard.at:
    Dino-Simulation: Paläobiologen verpassen Hühnern Schwanzprothesen



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2014 Dinosaurier-Interesse