07. April 2015

Daspletosaurus: Möglicherweise häufige Rivalitätskämpfe bzw. Verzehr toter Artgenossen



Forscher aus England und Kanada haben an einem halbwüchsigen Daspletosaurus-Skelett Bissspuren gefunden, die wahrscheinlich von Artgenossen stammen. Vor allem am Schädel waren auffällige Bissspuren zu sehen. Die meisten Bissspuren waren allerdings wieder verheilt, also nicht tödlich. Eine Spur am Unterkiefer, die ebenfalls auf einen Artgenossen zurückgeführt wird, ist jedoch unverheilt und somit erst nach dessen Tod dem Tier zugefügt worden.

Obwohl die Forscher aus diesen Spuren keine sicheren Erkenntnisse ableiten können, vermuten sie jedoch, dass Daspletosaurier häufig in Rivalitätskämpfe verwickelt waren und möglicherweise tote Artgenossen verzehrten.



weitere Informationen unter:

  • Bild der Wissenschaft:
    Raubsaurier hatten sich zum Fressen gern
  • Die Welt:
    Tyrannosaurier hatten den Hang zum Kannibalen
  • SCIENCE ORF.at:
    Kannibalismus unter Tyrannosauriern
  • Spiegel Online:
    Tyrannosaurus Rex: Er fraß sogar Artgenossen



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2015 Dinosaurier-Interesse