27. Februar 2001

Nahezu vollständiger Tenontosaurus entdeckt


In den USA wurde jetzt das erste vollständige Skelett eines ca. 110 Millionen Jahre alten Tenontosaurus gefunden.

Der Tenontosaurus lebte vor 100 bis 135 Millionen Jahren in der frühen Kreidezeit und war vermutlich weit verbreitet auf dem nordamerikanischen Kontinent. Eingeordnet wird er in die Familie der Hypsilophodontidae, die als die »Gazellen« unter den Dinosauriern gelten: Mit ihren langen Beinen und dem leichten Körperbau dürften sie für Raubsaurier nicht leicht zu erbeuten gewesen sein.

Der jetzt gefundene Tenontosaurus gilt mit einer Länge von 7,60 Metern als ein besonders großes Exemplar. Wer bei den Arbeiten am Skelett zuschauen möchte, kann dies über das Internet tun - allerdings sollten europäische Surfer nicht den Zeitunterschied vergessen, um die Präparatoren tatsächlich bei der Arbeit zu beobachten:


weitere Informationen unter:

  • www.dinosaurier.org:
    Nahezu vollständiger Tenontosaurus entdeckt



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2001 Dinosaurier-Interesse