02. Januar 2002

Dinosaurier zogen ihre Jungen nicht auf


Russische Zoologen kamen nun nach Untersuchungen an Dinosaurier-Eiern zu dem Schluss, dass die Urzeitechsen ihre Eier wahrscheinlich nicht ausbrüteten und die geschlüpften Jungtiere nicht großzogen.

Ließen Dinosaurier-Eltern ihre Jungen ohne Aufsicht?

Als Indizien führten die Wissenschaftler das oftmals sehr große Gewicht der Elterntiere an, dem auch die härtesten Eierschalen nicht hätten standhalten können, sowie den Gewichtsunterschied zwischen Elterntier und Jungtier, nachdem das Dinosaurierküken rund 3000-mal leichter als seine Eltern war. Die Vorstellung, wie ein so riesiges Elterntier ein um so viel kleineres und leichteres Küken hätte ernähren und aufziehen sollen, fiele den Wissenschaftlern schwer.

Diskussion zu dieser Nachricht



weitere Informationen unter:

  • Bild der Wissenschaft:
    Dinosaurier zogen ihre Jungen nicht auf



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2002 Dinosaurier-Interesse