18. April 2002
Primaten auf Tuchfühlung mit Dinosauriern
 2000 Walt Disney   ---    Filmszene aus "DINOSAURIER" Einige amerikanische Wissenschaftler, unter anderem Simon Tavare von der Universität Südkalifornien, stellten in der jüngsten "Nature"-Ausgabe die Theorie auf, dass sich die ersten Primaten bereits in der Kreidezeit, vor etwa 80 Millionen Jahren entwickelt hatten, also zu einer Zeit, als die Dinosaurier noch lebten. Zu diesem Ergebnis kommen sie aufgrund statistischer Hochrechnungen.
Obwohl die ältesten bekannten Primatenfossilien aus einer späteren Zeit stammen, ist damit zu rechnen - so die Wissenschaftler - dass die etwa 470 ausgestorbenen Primatenarten, die bislang bekannt sind, nur einen Bruchteil der tatsächlich existierten darstellen. Ihrer Meinung nach dürften es zwischen Acht- und Neuntausend gewesen sein.

Diskussion zu dieser Nachricht

weitere Informationen unter:
  • Bild der Wissenschaft:
    Primaten auf Tuchfühlung mit Dinosauriern
  • dinosaurier.org:
    Erste Primaten schon vor 82 Millionen Jahren?
  • Spektrum der Wissenschaft:
    Reifes Alter
  • rp-online:
    Primaten und Saurier lebten nebeneinander


  • Zurück