13. November 2000

Frühe Dinosaurier entwickelter als erwartet


Die dpa meldet, dass italienische Forscher die Knochen eines Dinosauriers aus dem frühen Jura - von vor etwa 200 Millionen Jahren - gefunden hätten, der erstaunlich hoch entwickelt gewesen sei. Er wurde nach dem Entdeckungsgebiet Saltriosaurus genannt. Mit seinen acht Metern Länge, seinem langen Hals und den scharfen Zähnen, sähe er dem amerikanischen Allosaurus ähnlich, sei aber 20 Millionen Jahre älter als dieser, und wäre somit einer der ältesten bisher entdeckten Fleischfresser. Bislang war man davon ausgegangen, dass es unter den Fleisch fressenden Dinosauriern des frühen Jura nur primitive Tierformen gegeben hätte.


weitere Informationen unter:

  • Bild der Wissenschaft:
    Frühe Dinosaurier entwickelter als erwartet



  • Zurück zur vorhergehenden Seite

    Zum Seitenanfang



    2000 Dinosaurier-Interesse