www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Hille liest vor
Hille liest vor!

Der Coelophysis

2. Die Entdeckung

Coelophysis wurde als erstes von dem amerikanischen Dinosaurierjäger Edward Drinker Cope im Jahr 1889 anhand einiger Knochenüberreste beschrieben.

1947 haben andere Forscher über 10 vollständig erhaltene Skelette des Coelophysis in Nordamerika gefunden.

So haben die Wissenschaftler heute eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie dieser Dinosaurier früher ausgesehen hat und vermuten, dass er in Herden lebte.

Da bei einigen erwachsenen Tieren Knochen im Bauchbereich gefunden wurden, die von Jungtieren hätten stammen können, glaubten die Forscher früher, dass Coelophysis hin und wieder auch die eigenen Jungtiere fraß.




Schädelknochen vom Coelophysis
Neuere Untersuchungen, die im Jahr 2006 an diesen Knochen durchgeführt wurden, ergaben aber, dass die Knochen vermutlich von frühen Verwandten der heutigen Krokodile stammten und nicht von Coelophysis-Jungtieren.



Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse