www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Basti
(13 Jahre alt)

08. Dezember 2002


Der Apatosaurus

"trügerische Echse"


(früher: Brontosaurus = "Donnerechse")
Bild vergrößern

Apatosaurus

Apatosaurus bedeutet übersetzt "kopflose Echse".
Der Name ist darauf zurück zuführen, dass das erste gefundene Apatosaurus-Skelett ohne Kopf entdeckt wurde.

Zwar wurden nicht allzulange danach weitere, vollständige, Apatosaurier gefunden, doch wurde erst sehr viel später festgestellt, dass die vollständig gefundenen Skelette und Apatosaurus ein und der selbe Dinosaurier waren.

So wurden die vollständigen Skelette zunächst Brontosaurus genannt.
Der Name Brontosaurus bedeutet soviel wie "Donnerechse".

Wie alle Sauropoden gehörte Apatosaurus zu den Saurischiern.
Er gehörte der Familie der Diplodocidae an und wies die typischen Sauropodenmerkmale auf:
Langer Hals, langer Schwanz und ein kleiner Kopf.

Der Kopf der "kopflosen Echse" wurde etwa 55 Zentimeter groß, und so hatte Apatosaurus auch ein kleines Gehirn im Vergleich zum restlichen Körper.

Apatosaurus wurde immerhin 21 Meter lang und es wird vermutet, dass er zwischen 20 Tonnen und 30 Tonnen wog.
Vermutlich konnte er eine Geschwindigkeit von acht Kilometern in der Stunde erreichen.

Apatosaurus hatte 82 Wirbel, wovon die Halswirbel relativ leicht waren, da sie Hohlräume aufwiesen.

Die Zähne von Apatosaurus konnten die Pflanzennahrung nicht vollständig zerkleinern, hierzu schluckte Apatosaurus Steine, die die Nahrung im Magen zerkleinerten.

Zum Schutz vor Feinden lebte Apatosaurus in Herden und setzte seinen muskelösen Schwanz vermutlich als Peitsche ein.

Apatosaurus lebte im späten Jura, vor 154 bis 145 Millionen Jahren und wurde in Nordamerika gefunden, und zwar in Colorado, Oklahoma, Utah und Wyoming.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse