www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Basti
(13 Jahre alt)

02. Oktober 2002


Der Dilophosaurus

"Echse mit Doppelkamm"

Dilophosaurus gehört zu den Coelophysoidea und damit zu den Ceratosauriern, die wiederum zu den Saurischiern gehören.

Er lebte im Unterjura, wurde etwa 6 Meter lang und wog etwa 500 Kilogramm.

Dilophosaurus lebte im heutigen Nordamerika, er war leicht gebaut und ernährte sich von Fleisch.

Da er sehr dünne Zähne hatte, und diese beim Versuch, ein Beutetier mit den Zähnen zu erlegen, abgerochen wären, wird vermutet, dass er entweder seine Beute mit den Klauen erlegte, oder aber Aasfresser war; vielleicht trifft aber auch beides zu.

Bild vergrößern

Dilophosaurus

Dilophosaurus hatte einen breiten Kopf mit leichten Knochen und einen langen,schlanken Hals, einen langen, schlanken Schwanz und lange, schlanke Arme.

Ein besonderes Merkmal von Dilophosaurus waren seine 2 Knochenkämme auf dem Kopf, die tellerförmig links und rechts nebeneinander standen.

Es ist nicht ganz sicher, welchen Zweck die Knochenkämme hatten, doch gibt es natürlich auch hier Theorien.

Viele vermuten zum Beispiel,dass der Dilophosaurus damit Weibchen anlockte, was heißen würde, dass nur die Männchen die 2 Knochenkämme besaßen.
Und tatsächlich wurden nicht zu allen Dilophosaurus-Skelette ein Paar passende Knochenkämme gefunden - was die Theorie zwar nicht beweisst, doch sie untermauert; das heißt, sie wird dadurch noch glaubwürdiger.

Auf jeden Fall dürften die Knochenkämme wohl das auffälligste bei Dilophosaurus gewesen sein, auch erhielt der Dilophosaurus daher seinen Namen.
Dilophosaurus heißt nämlich übersetzt so viel wie "Echse mit zwei Kämmen".


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse