www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Christoph
(14 Jahre alt)

20. Dezember 2003


Der Liliensternus

− benannt nach dem deutschen Paläontologen: Hugo Rühle von Lilienstern −
(früher: Halticosaurus = "flinke Echse")

Gattung/Familie:
Liliensternus - Saurischia, Theropoda, Ceratosauria

Länge: 5,5 m
Gewicht: unbekannt
Nahrung: Fleisch
lebte: vor 222 Millionen Jahren in der Obertrias
gefunden: Deutschland

Dieser mittelgroße Karnivore lebte in der Obertrias.

Bild vergrößern

Liliensternus

Er lebte wohl alleine wie der Coelophysis und tat sich nur bei großer Beute in Gruppen zusammen.
Er aß aber vielleicht - anders als dem Coelophysis nachgesagt - seine Jungen nicht auf.

Zusatz: Da noch andere Halticosaurier existierten, die jedoch keine Ceratosaurier, sondern Coelurosaurier waren, wurde der "Halticosaurus liliensternus" im Jahr 1984 in "Liliensternus liliensterni" umbenannt.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse