www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Christoph
(14 Jahre alt)

20. Dezember 2003


Der
Tyrannosaurus rex

"König der Tyrannenchsen"

Gattung/Familie:
Tyrannosaurus - Theropoda, Coelurosauria, Tyrannosauridae

Länge: 10 - 14 m (selten sogar 15 m)
Gewicht: 4,5 - 7 t
Nahrung: Fleisch
lebte: von vor 68 bis vor 65 Millionen Jahren in der Oberkreide
gefunden: Kanada, USA

Der Tyrannosaurus rex, das drittgrößte Raubtier, das je an Land gelebt hat, wurde 1902 gefunden.

Um möglichst viel Gewicht zu reduzieren hat er seine Arm verkleinert, womit er allerdings nicht schwimmen konnte.

Da er nicht immer Glück beim Jagen hatte, aß er Aas (also Saurier, die schon tot waren), das er mit seinem guten Geruchssinn aufspürte.

Bild vergrößern

Tyrannosaurus rex

Mit seinen 18 - 30 cm großen Zähnen (60 Stück hatte er) konnte er Knochen brechen, zumal sein Biss mehr als 4mal so stark war wie der eines Löwen.

Die Weibchen waren größer, stärker und in der Mehrzahl.

Vielleicht bildeten Tyrannosaurier lebenslange Paare, vielleicht wurde das Männchen nach der Paarung − wie bei Spinnen − vom Weibchen gegessen, da es so nicht mehr so viel auf die Jagd musste und ihr Nest vor Eierdieben retten konnte.

Übrigens, falls er mal auf die Seite fiel, konnte er sich dank seiner starken Muskeln im Beckenbereich (dort wo die Hinterbeine und der Schwanz anfangen) wieder aufrichten.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse