www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Deborah
(12 Jahre alt)

21. Dezember 2003


Die Gruppe der
Dromaeosaurier

"rennende Echsen"

Die Dromaeosaurier waren vielleicht die gefährlichsten Raubtiere.

Sie alle hatten Sichelkrallen am zweiten Zeh jeden Fußes.
Damit schlitzten sie ihre Beute auf und fraßen das Fleisch.

Sie jagten im Rudel und jagten Tiere, die größer waren als sie selber z.B. Iguanodon.

Zu den Dromaeosauriern gehören viele verschiedene Arten u.a. auch die Raptoren.

Bild vergrößern

Einige Dromaeosaurier:
Velociraptor, Deinonychus, Dromaeosaurus

Die bekanntesten sind: Velociraptor, Deinonychus, Dromaeosaurus (der Namensgeber dieser Gruppe) und Utahraptor.

Utahraptor war vielleicht der größte, 6 bis 8 Meter lang.

Auf jeden Fall war diese Dinosauriergruppe sehr erfolgreich. Sie lebten am Ende der Kreide, vor 70 Millionen Jahren.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse