www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Sandro
(10 Jahre alt)

14.Dezember 2004


Der Barosaurus

"schwere Echse"

Der Name Barosaurus bedeutet "schweres Reptil".

Ein Barosaurus konnte 20 bis 27 Meter hoch werden.
Der Barosaurus wog etwa 10 bis 44 Tonnen.

Er hatte einen kleinen Kopf und einen langen Hals und Schwanz.
Der Schwanz und auch der Hals waren 9 Meter lang.

Die Hüfte war das höchste Körperteil.
Der Oberschenkelknochen war 2,5 Meter lang.
Der Barosaurus hatte 16 Wirbel.

Der Barosaurus konnte eine Geschwindigkeit von 7 km/h erreichen.

Bild vergrößern

Barosaurus

Der Barosaurus lebte vor 208 bis 145 Millionen Jahren.
Diese Zeit nannte man Jura.
Der Barosaurus starb etwa vor 145 Millionen Jahre aus.

Der Barosaurus lebte in einer Herde.

Der Barosaurus war ein Pflanzenfresser, kein Fleischfresser.
Er fraß Farne, Schachtelhalme, Ginkgos, Nadelbäume und andere urtümliche Pflanzen.

Ein Barosaurus fraß Steine und irgendwann kamen die Steine wieder heraus.
Die Steine dienten dazu, dass das Grünfutter zermalmt wird zu Brei.
Diese Steine nennt man Gastrolithen.

In der Wüste von Utha/USA sind Knochen von einem Barosaurus gefunden worden.
Der Barosaurus war 150 Millionen Jahre lang unter der Erde.

Gefährlichkeit des Barosaurus:
Der Barosaurus hätte dich nicht gefressen, weil er ein Pflanzenfresser ist.

Ich glaube, dass der Barosaurus gefährlich war, weil er ja so groß war und wenn der Barosaurus auf deinem Fuß gestanden wäre, wäre dein Fuß nur noch Brei gewesen.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse