www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Suker
(14 Jahre alt)

20. September 2001


Der Anchisaurus

"nahe Echse"

Klassifizierung:
Der Anchisaurus gehörte mit vielen anderen Sauriern, wie den Sauropoden und den Theropoden zur Ordnung der Saurischia.

Weiters gehörte er zusammen mit den riesigen Sauropoden zur Unterordnung Sauropodomorpha und wird mit dem bekannten Plateosaurus oder auch Lufengosaurus zur Infraordnung der Prosauropoda gezählt.

Der Anchisaurus sieht dem Thecodontosaurus sehr ähnlich und gehört zusammen mit ihm zur Familie der Anchisauridae.

Bild vergrößern

Anchisaurus

Wichtige Daten:
Der Anchisaurus war Pflanzenfresser.
Er lebte vor 194 Millionen Jahren im Unterjura und konnte bis zu 2,4 Metern lang werden.
Sein Gewicht lag um die 30 Kilogramm.

Beschreibung:
Der Anchisaurus war einer der kleinsten Prosauropoden und hatte einen leichten Knochenbau.
Sein Körper war sehr schlank und er hatte einen kleinen Kopf und einen langen Hals.
Dieser Prosauropode lief höchstwahrscheinlich auf vier und auf zwei Beinen.

Der Anchisaurus hatte auf seinen beiden Daumen je eine große Kralle.
Man nimmt an, dass er sich damit verteidigte oder Pflanzen ausgrub.

Außerdem hatte dieser kleine Dinosaurier längere Beine als Arme, was eigentlich ein typisches Merkmal der Sauropodomorpha ist.

Der Anchisaurus war einer der ersten Dinosaurier, die in Nordamerika lebten.
Man fand Fossilien von ihm in Nordamerika im Bundesstaat Connecticut und im südlichen Afrika.

Sein Name bedeutet »Beinnahe Echse«.

Er wurde 1885 von dem berühmten Paläontologen Othniel Charles Marsh entdeckt.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse