www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Hille liest vor
Hille liest vor!

Das Pteranodon

4. Die Jagd

Im Gegensatz zu den meisten anderen Flugsauriern besaß Pteranodon keine Zähne im Schnabel.

Die Wissenschaftler vermuten, dass das Pteranodon seinen Schnabel wie der heutige Pelikan benutzt hat:

Es schöpfte mit seinem Schnabel die Fische wie mit einem Kescher aus dem Wasser und verschluckte seine Beute dann als ganzes.

Da es wahrscheinlich nicht kaute, brauchte es also keine Zähne.

Diese Art Fische zu jagen setzt eine geschickte Flugkunst voraus.

Daher nehmen die Wissenschaftler an, dass Pteranodon trotz seiner Größe ein sehr geschickter Flieger war.

Bild vergrößern


Pteranodon war ein geschickter Flieger.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse