www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Hille liest vor
Hille liest vor!

Das Pteranodon

"zahnloser Flügel"
1. Die Flugechsen

Das Pteranodon war eine Flugechse - also kein Dinosaurier (da die Dinosaurier nur auf dem Land lebten).

Die Flugechsen waren die ersten großen Tiere nach den Insekten, die fliegen konnten.

Sie existierten schon lange vor den Vögeln.

Allerdings besaßen die Flugsaurier keine Flügel wie die Vögel, sondern eine Flughaut, wie sie heute bei den Fledermäusen vorkommt.

Die heutigen Fledermäuse besitzen vier sehr lange Fingerknochen, zwischen denen sich die Flughaut spannt.

Die Flugsaurier dagegen hatten nur den vierten Finger sehr stark verlängert, so dass sich die Flughaut über diesen Finger zog und bis zu den Oberschenkeln spannte.

An den restlichen Fingern saßen Krallen.

Bild vergrößern


einige Flugechsen


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse