www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Der Saurolophus

"Kamm-Echse"
3. Die Nahrung

Saurolophus war ein Pflanzenfresser.

Seine Schnauze sah aus wie der Schnabel einer Ente und besaß keine Zähne.

Allerdings hatte er viele hundert Zähne im Backenbereich, mit denen er Pflanzen zermahlen konnte, die nur schlecht zu kauen waren.

Die Wissenschaftler haben entdeckt, dass unter den Zähnen noch weitere Zähne saßen.

Diese konnten nachwachsen, wenn Saurolophus Zähne verlor oder wenn sie abgenutzt waren.

Daher vermuten die Wissenschaftler, dass sich Saurolophus von harten Pflanzenteilen wie Tannennadeln, Zweigen und Samen ernährte.



Die Schnauze des Saurolophus hatte Ähnlichkeit mit einem Entenschnabel.


Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse