www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Carmen
(12 Jahre aus Deutschland)

29. August 2007


Der Parasaurolophus und der Stegosaurus

Ein Bach plätscherte vor sich hin, eine leichte Brise ging über das Land und eine Herde von Stegosauriern fraß sich an einer Sammlung von Büschen satt.
Die Herde war neu eingetroffen.
Und das erst vor kurzem.
Sie hatten innerhalb von wenigen Tagen eine Strecke von 50 Kilometern zurück gelegt.
Jetzt waren sie hier.

Ein kleines Stegosaurusmännchen namens Rafael trank aus dem Bach.
Plötzlich hörte er Schritte.
Am Horizont tauchte eine Herde von Parasaurolophus auf.
Darunter ein junges Weibchen.
Dieses kam gleich zu Rafael gerannt.

"Wie heißt du?", fragte es gleich.
"Rafael", antwortete er.
"Ich heiße Josefina", sagte sie.

Die beiden verstanden sich sofort.
Das Problem war nur, dass die Erwachsenen es nicht taten.
Sie stritten sich um Futter um Wasser und um den Platz.

"Verschwindet", riefen die Stegosaurier.
"Geht ihr doch", riefen die anderen zurück.
Rafael und Josefina hielten das nicht mehr aus.

Da gingen sie zu ihren Eltern und sagten:
"Das wir uns streiten ist völliger Quatsch!
Seht euch um!
Auf der anderen Seite des Baches ist noch mehr als hier!
Warum können wir nicht in Frieden miteinander leben?"

Da fassten sich alle ein Herz und lebten in Frieden miteinander.

Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse