www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Georg
(aus Deutschland)

03. Oktober 2006


Jurassic Park 5

Alan Grant und Billi hatten eine riesge Entdeckung gemacht:
Sie hatten ein frisch gelegtes Ei aus Islakrona gefunden.
Sie untersuchten es und brüteten es aus.

Nach sieben Wochen kriegte das Ei einen Riss.
Alan Grant half dem kleinen Dinosaurier.
Wie die Schale weg war, kam heraus, dass es ein Velociraptor-Embryo war.
Es wurde von Wachmännern in einen Käfig getan.

Nach fünf Jahren war der Velociraptor ausgewachsen und stark genug, um mit seinen kräftigen Klauen die Gitterstäbe zu zerbiegen.
Seit einer Stunde waren nur noch Alan und Billi und vier Wachmänner da.
Ein Wachmann hatte die Gelegenheit, einen Betäubungspfeil abzuschießen und es gelang ihm, den Dinosaurier zu Fall zu bringen.
Er wurde mit einem Flugzeug nach Islakorna gebracht.

Mitten über der Insel stürtzte das Flugzeug ab.
Der Dino war aus dem Käfig entwichen, aber das war nicht das Problem:
Der Krach hatte nämlich einen Spinosaurier angelockt.
Alle rannten zwischen die Bäume, wo der Spinosaurier nicht herkam.

Als sie an einen Kadaver kamen, erschraken alle, weil ein toter Dino einen Fleischfresser angelockt hatte und das war das Problem:
Ein Tyrannosaurus fraß ihn.
Sie rannten alle vor Angst durch die Bäume, aber am anderem Ende lauerte der Spinosaurus.
Als er den Tyrannosasurus sah, brach ein großer Kampf aus.
In dieser Zeit konnten sie zur Küste rennen und mit dem Boot zurück nach New York fahren.

Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse