www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Michael
(9 Jahre aus der Schweiz)

12. Juli 2004


Ab ins große Tal

Als die Dinosaurier einmal alles weit und breit aufgefressen hatten, machten sie eine Versammlung.
Sie beschlossen, alle zusammen in das so genannte große Tal zu ziehen.
Am nächsten Morgen versammelten sie sich und zogen gleich los.

Am ersten Tag starb ein Stegosaurus, am zweiten Tag ein Apatosaurus, am dritten Tag ein Diplodocus, bis am Ende nur noch die Kinder aller Arten übrig waren.
Sie mussten wohl oder übel alleine weiterziehen.

Nach einer Woche waren sie sehr erschöpft.
Da sagte plötzlich das Iguanodonkind: "Da vorne ist doch dieses große Tal, von dem unsere Eltern immer erzählt hatten!"
"Genau!", riefen die anderen und mit letzter Kraft schleppten sie sich ins grosse Tal.

Sie waren überzeugt, da war genug Futter für ihr Leben.
Sie füllten ihre Bäuche und lebten glücklich und zufrieden.
Und noch heute kann man sie alle... im Museum bewundern.

Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse