www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

???
(Schule in der Schweiz)

19. November 2003


Der schlaue Triceratops

Triceratops war der schlauste Dinosaurier von allen.
Er hatte immer gute Einfälle und Ideen.
Das gefiel den anderen Dinosauriern, vor allem den Kindern.
Wenn sie etwas unternahmen, dann alle zusammen.
Alle durften mit.
Keiner wurde zurückgelassen.

Einmal unternahmen sie ein Ausflug auf den Campingplatz.
Ein anderes Mal fuhren sie mit dem Postauto alle zum See, badeten, tauchten und spritzten mit Wasser.

Der kleine Triceratops
Lustig war auch, als sie alle zusammen mit dem Auto nach China fuhren.
Doch dort verstand niemand ihre Sprache!
Da hatte Triceratops eine Idee: "Wir müssen einfach mit Händen und Füssen reden!"
Es war erst gar nicht so einfach, aber ein, zwei Stunden später hatten alle den Dreh raus.
Nun war es ganz einfach mit den Chinesen zu reden.

Jetzt gingen alle Dinosaurier zu einem Hotel.
Das Hotel hatte den Namen "Hotel Alex".
Dieses Hotel Alex hatte vier Sterne als Auszeichnung.
Dieses Hotel Alex hatte ein Schwimmbad, das war einmalig.

Alle Dinosaurier hatten einen riesengroßen Spaß am Schwimmen.
Dann fuhren sie nach einer Woche im Hotel Alex nach Hause.

Das war auch eine lustige Geschichte, als die Familie nach Deutschland fuhr.
Nun mussten alle Hochdeutsch sprechen.
Sie gingen in den Zoo und schauten die Menschen an.
Die sahen ganz lustig aus.
Die Dinosaurier mussten die ganze Zeit lachen.

Eine Schule gab es in der Zeit, als der Triceratops lebte, noch nicht.

Aber eines gab es schon zu dieser Zeit:
eine Welt - wunderschön und einzigartig.
Und heute ist es unsere Welt, und sie ist immer noch wunderschön.

Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse