www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Pauli
(5 Jahre aus Österreich)

29. Oktober 2006


Der Saurier im Wasser

Der Saurier ging einmal ins Wasser rein.
Plötzlich zwickte ihn etwas.
Was war das wohl?
Gabís im Wasser etwa auch Saurier?
Da ging er doch lieber aus dem Wasser raus.

Doch plötzlich rutschte er vom Ufer wieder zurück ins Wasser und gleich zwei der Wassersaurier begannen den Landsaurier anzugreifen.
Doch die Wassersaurier waren nicht böse.
Sie glaubten, der Landsaurier wollte sie angreifen.
Da versöhnten sie sich.
Und die Wassersaurier brachten dem Landsaurier das Tauchen bei.
Da konnte der noch viel mehr sehen.

Er sah auch Fische.
Fünf davon fraß er auf, weil er hungrig war.
Irgendwann dann legte er Eier und bekam Babies.
Auch sie sollten schwimmen und tauchen lernen.

Einem der Saurierbabies gefiel es im Wasser so gut, dass es nicht mehr auftauchen wollte.
So blieb es im Wasser, fraß auch fünf Fische und sein Bauch wurde dick.
Auch die Wassersaurier legten Eier und bekamen Babies und sie kuschelten alle zusammen.
Als ein Wassersaurier starb waren alle traurig.

Zurück zur vorhergehenden Seite

© Dinosaurier-Interesse