www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -


Hille liest vor!
Kinder-Lexikon:

Maiasaura

"Gute Mutterechse"
Dinosaurier
Bild vergrößern
Die Maiasaura war 9 Meter lang und wog 3 bis 4 Tonnen (= 3.000 - 4.000 Kilogramm).

Sie lebte vor rund 80 bis 73 Millionen Jahren in der Oberkreide.

Fossilien wurden in Nordamerika (USA, Kanada) gefunden:
viele Skelette von erwachsenen und jungen Tieren.

Die Maiasaura lief meistens auf vier Beinen, konnte aber auch auf zwei Beinen laufen.
Sie gehörte zu den Vogelbecken-Dinosauriern und fraß Pflanzen.

Ihr Name "gute Mutterechse" geht auf die ersten Funde von diesem Dinosaurier zurück: Als man diese Echse fand, saßen die Elterntiere auf den Nestern, auf denen sie umkamen.

Zum ersten Mal wurde die Maiasaura 1979 beschrieben.

Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse