Glossar

− Kurze Erklärung von Begriffen −
Logo
www.dinosaurier-interesse.de

W


Bild vergrößern
Wannanosaurus
Wannanosaurus - Dinosaurier-Gattung

Wannanosaurus war ein 60 Zentimeter langer, vorwiegend auf zwei Beinen laufender, Pflanzen fressender Dinosaurier, der zu den Pachycephalosauriern gezählt wird. Er lebte von vor 83 bis vor 73 Millionen Jahren in der oberen Kreidezeit (Campan) und gilt als der primitivste Pachycephalosaurier mit nicht ganz so hohem Schädeldach. Vermutlich lebte Wannanosaurus in Herden zusammen und bevorzugte Küstenregionen. Wannanosaurus bedeutet übersetzt: "Wannan Echse". (Wannan ist eine Provinz in China). Überreste wurden in China gefunden. Als Entdecker gilt: Hou, 1977.

    Folgende Arten sind bekannt:
    Wannanosaurus yansiensis: 1977 von Hou beschrieben; Fossilien: teilweise erhaltenes Schädeldach, Unterkieferknochen, teilweise erhaltenes Postcranium-Material.

Zurück


Western Interior Seaway

Western Interior Seaway (Abkürzung: WIS) ist die Bezeichnung des großen Binnemeers, das in der Kreidezeit vom frühen Alb (vor ca. 110 Millionen Jahren) bis zum späten Maastricht (vor 65 Millionen Jahren) den Westen und den Osten Nordamerikas voneinander trennte.

Zurück


WIS

WIS ist die Abkürzung für "Western Interior Seaway" und bezeichnet das große Binnemeer, das in der Kreidezeit vom frühen Alb (vor ca. 110 Millionen Jahren) bis zum späten Maastricht (vor 65 Millionen Jahren) den Westen und den Osten Nordamerikas voneinander trennte.

Zurück


Bild vergrößern
Wuerhosaurus
Wuerhosaurus - Dinosaurier-Gattung

Wuerhosaurus war ein 4,5 bis 6 Meter langer, ca. vier Tonnen schwerer, auf vier Beinen laufender, Pflanzen fressender Dinosaurier, der zu den Stegosauria gezählt wird. Er lebte von vor 135 bis vor 120 Millionen Jahren in der unteren Kreidezeit (Valendin bis Alb) und gilt als letzte Stegosaurier-Gattung. Er ähnelte stark dem größten und bekanntesten Vertreter der Stegosauria, dem Stegosaurus, doch hatte er kleinere Platten, kürzere Vorderbeine, breitere Hüften und einen kürzeren Körper. Wuerhosaurus bedeutet übersetzt: "Wuerho Echse". (Wuerho ist eine Provinz in China). Überreste wurden in China gefunden. Als Entdecker gilt: Dong, 1973.

    Folgende Arten sind bekannt:
    Wuerhosaurus homheni: 1973 von Dong beschrieben, Länge: 6 Meter; Fossilien: teilweise erhaltenes Postcranium-Material, drei Schwanzwirbel.
    Wuerhosaurus ordosensis: 1993 von Dong beschrieben, Länge: 4,5 Meter; Fossilien: teilweise erhaltenes Postcranium-Material ohne Gliedmaße.

Zurück



www.dinosaurier-interesse.de
"Glossar"