10. Juni 2004

Ei eins Flugsauriers gefunden


Ei eines Flugsauriers


In China haben Forscher das versteinerte Ei eines Flugsauriers gefunden.

Bislang konnten die Wissenschaftler nur vermuten, dass Flugsaurier auch Eier legten, da man noch nie ein Ei gefunden hatte. Nun wissen sie es mit Bestimmtheit.

Das fossile Küken, das im Ei hockte, ist vermutlich kurz vor dem Schlüpfen von einem Vulkanausbruch überrascht worden, so dass es in seiner Schale versteinert wurde.

Wäre es geschlüpf, so wäre es kurz nach dem Schlüpfen schon in der Lage gewesen, zu fliegen und sich selbst zu versorgen, nehmen die Forscher an.


Zurück zur vorhergehenden Seite

2004 Dinosaurier-Interesse