05. August 2002

Dinosaurierfund in Spanien


Museo de Geología y Paleontología
Rebbachisaurus tessonei

In Spanien wurden die Überreste eines Dinosauriers entdeckt, der bisher nur in Afrika und Südamerika gefunden wurde.

Es handelt sich dabei um einen Rebbachisaurus, einen Pflanzenfresser.

Der in Spanien gefundene Rebbachisaurus ist jedoch älter als die in Afrika und Südamerika gefundene Rebbachisaurier.


Wenn du noch mehr wissen willst,
dann wechsele hinüber zur Erwachsenenseite:
Spanier entdecken Knochenreste einer wenig bekannten Saurier-Art.


Zurück