Glossar

− Kurze Erklärung von Begriffen −
Logo
www.dinosaurier-interesse.de

V


Bild vergrößern
Velociraptor
Velociraptor - Dinosaurier-Gattung

Der Velociraptor war ein zwei Meter langer, 7 bis 15 Kilogramm schwerer, auf zwei Beinen laufender Fleisch fressender Dinosaurier, der zu den Deinonychosauria (Coelurosauria) gezählt wird und ein Federkleid trug. Er lebte in der Oberkreide (Campan) von vor 80 Millionen bis vor 85 Millionen Jahren. Sein Name bedeutet übersetzt: "schneller Angreifer". Überreste des Velociraptors wurden in der Mongolei, in China und möglicherweise auch in Russland gefunden. Als Entdecker gilt: Osborn, 1924.

    Folgende Arten sind bekannt:
    Velocriaptor mongoliensis: 1924 von Osborn beschrieben; Fossilien: Skelette von erwachsenen und jungen Individuen.

Zurück



Vulkanismushypothese

Vulkanismus

Die Vulkanismushypothese ist eine von mehreren Theorien, die das relativ plötzliche Aussterben der Dinosaurier (und andere Massensterben in der Erdgeschichte) erklären sollen.


Zurück



www.dinosaurier-interesse.de
"Glossar"