www.dinosaurier-interesse.de

- Die Seite für Dinosaurier-Interessierte und interessierte Dinosaurier -

Hille liest vor
Hille liest vor!

Die Gruppe der
Stegosaurier

5. Heutiges Wissen


Skelett eines Stegosaurus

Heute gehen die meisten Wissenschaftler davon aus, dass die Knochenplatten in zwei versetzten Reihen in Längsrichtung zur Wirbelsäule auf dem Stegosaurus-Rücken standen.

Im Jahr 2005 haben neue Untersuchungen dieser Knochenplatten stattgefunden.
Das Ergebnis dieser Untersuchungen gibt den Wissenschaftlern Grund zu der Annahme, dass die Platten eigentlich keinen besonderen Zweck besaßen.

Vermutlich waren sie nur dafür da, dass Stegosaurier Artgenossen schneller erkannten.


Nicht alle Stegosaurier-Arten besaßen übrigens so breite Platten auf dem Rücken wie Stegosaurus.
Einige Stegosaurier-Arten hatten recht schmale Platten, andere besaßen schon von der Hüfte an so spitze Stacheln wie am Schwanzende.





Zurück zur vorhergehenden Seite

Dinosaurier-Interesse